Logo Agrarmeteorologisches Beratungsbüro Erno Bouma
Nederlands
English
Vorträge und Lehrgänge


Informationen anfordern


Kontakt


Man kann das Wetter zwar nicht ändern, man kann sich aber darauf einstellen!


Das Wetter hat einen größeren Einfluss auf den Pflanzenschutz als viele Landwirte denken. Es beeinflusst die Entwicklung von Krankheiten und Schädlingen, die Anwendung und Wirksamkeit von Pflanzenschutzmitteln und hat Auswirkungen auf den Schutz der Pflanzen und der Ernteprodukte.

Welche Witterungsverhältnisse sind für eine Spritzung optimal? Kein Sturm oder Sturzregen aber auch keineswegs praktische Windstille. Und welche Anforderungen stellen Pflanzenschutzmittel an Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere meteorologische Gegebenheiten? Bei warmem Wetter zum Beispiel sind Insekten aktiver, wodurch sie Probleme verursachen können, aber gleichzeitig ist auch die Wirksamkeit von Insektiziden besser.

Auf diese und viele andere Fragen gibt das Agrarmeteorologische Beratungsbüro Erno Bouma eine Antwort.

Jeder, der mit Freilandkulturen zu tun hat, wird nach Teilnahme an einem Vortrag oder Lehrgang Wetter & Pflanzenschutz wissen, wie das Wetter Krankheiten, Schädlinge und deren Bekämpfung beeinflussen kann. Der Landwirt lernt, wann vorbeugenden Maßnahmen zu ergreifen sind und wie er direkt auf die ersten Zeichen eines Befalls reagieren muss. Damit kann das beste Ergebnis erzielt werden – für seine Pflanzen, sein Portemonnaie und die Umwelt.


Boek


Das Buch 'Wetter & Pflanzenschutz' ist in Deutschland und Österreich verfügbar bei Agribuch: www.agribuch.de für €17.90; [ISBN 978-90-8740-001-9].